Berliner Kolloquium – Online – Programm im Winter

Das Berliner Kolloquium der TU Berlin geht ab 2022 online

Am 10.01.2022, 24.01.2022 und 07.02.2022 startet das Berliner Kolloquium mit Themen zur Bauforschung und Denkmalpflege,

konkret mit ausgewählten und abgeschlossenen Doktor- und Masterarbeiten.

 

 

10.01.2022

Christopher Lawrence Matz M. Sc., Berlin, Dorfkirche in Niederwerbig, Brandenburg

Ann-Christin Stolz M. Sc., HBD TU Berlin, Holzhäuser in Serie und farbiges Bauen. Der erste Bauabschnitt der Zehlendorfer Waldsiedlung

Bruno Torres Suñén M. Sc., Berlin, Der Kiosk am Steinplatz in Berlin von Alfred Grenander

 

24.01.2022

Dr. phil. Katinka Sewing, Universität Heidelberg, Die byzantinische Kirche an der antiken Hafenmündung in Ephesos

 

21.02.2022

Dr. Martina Oeter, Regensburg, Die Suche nach Differenz, Denkmalpflege im Spannungsfeld globaler Kulturerbepolitik

 

 

über unsere Webseite können Sie sich für die Vorträge registrieren.

 

Wir freuen uns, Sie online wieder zu sehen.