offene Veranstaltungen im WS 2020/21

Im Wintersemester sind zwei unserer Veranstaltungen auch auch als Wahlfach für Architekturstudierende belegbar:

1. Die Vorlesung “Baugeschichte und Bauforschung der Antike” von Frau Prof. Dr.-Ing. Th. Schulz-Brize
Die antike Architektur wird vor dem Hintergrund des historischen und kulturellen Kontextes an ausgewählten Beispielen detailliert untersucht. Im Fokus stehen folgenden Aspekte: Entwurfsüberlegungen des Architekten und deren Realisierung, Funktion und Gestaltung, Formen und Proportionen, Baumaterialien und deren Gewinnung, Bauausführung und Organisation der Baustelle, Baukonstruktion und Bautechnik. In zeichnerischen Rekonstruktionen werden die verschiedenen Bauphasen von der Entstehung bis zur Zerstörung dargestellt. Im Fokus steht dabei die anschauliche Visualisierung der baukonstruktiven und bautechnischen Zusammenhänge von den zumeist komplexen tektonischen Gefügen. Die untersuchten Bauwerke werden in ihren historischen und kulturellen Kontext eingeordnet.

Die Vorlesung findet Di. 16-18 Uhr als Videokonferenz statt, erster Termin 10. November 2020, als Prüfungsleistung wird Ende Februar 2021 eine Klausur geschrieben.

2. Das Seminar “Archäologie und archäologische Denkmalpflege” von Herrn Dr. Ch. Krauskopf
Das weite Feld der Archäologie und der archäologischen Denkmalpflege wird mit Überlegungen zur Definition der Wissenschaft eingeleitet. Mit den Themen “Archäologie und Öffentlichkeit”, “Archäologie und Baudenkmalpflege”, “Geschichte der Archäologie” und “Archäologische Techniken und Methoden” wird in die Wissenschaftsdisziplin eingeführt. Das Thema archäologische Denkmalpflege wird darauf aufbauend anhand zahlreicher Beispiele aus der denkmalpflegerischen Praxis und der intensiven Beschäftigung mit den Denkmalschutzgesetzen ausgewählter Bundesländer sowie den internationalen Chartae und dem Aspekt der illegalen Archäologie behandelt. Ergänzend wird im Rahmen des Seminars eine Exkursion ins Archäologische Landesmuseum Brandenburg durchgeführt.
Das Seminar findet Di. 10-12 Uhr als Videokonferenz statt, erster Termin 10. November 2020, als Prüfungsleistung wird eine Hausarbeit geschrieben.

Aus Kapazitätsgründen ist die Anzahl der Plätze für beide Veranstaltungen begrenzt, die freien Plätze werden ausgelost. Wenn Sie Interesse an der Teilnahme an einer dieser Veranstaltungen haben, melden Sie sich bitte bis zum 2. November 2020, 20 Uhr unter folgender Email-Adresse: hbd-TB-veranstaltungen@win.tu-berlin.de