Dipl.-Ing. (FH) Mada Saleh M. Sc. – Curriculum Vitae

seit 2015:
Freie Mitarbeit im Akademieprojet „Kulte im Kult“, Bauforschung im Rahmen der    Grabungskampagne in Didyma (Türkei), Akademieprojekt unter Leitung von Prof. Dr. Helga Bumke, Lehrstuhl für Klassische Archäologie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

seit 2013:
Freie Mitarbeit im Forschungsprojekt Resafa-Sergiupolis/Rusafat Hisham. Pilgerstadt und Kalifenresidenz der TU Berlin und des Deutschen Archäologischen Instituts

seit 2013:
Promotionsstipendium der Heinerich Böll Stiftung für die laufended Dissertation“       Erbil- North Iraq -Strategies of Urban Rehabilitation and Heritage Conservation in the tranquil existing Old City”

seit 2012:
Freie Mitarbeit in verschiedenen Projekte des Museums für Islamische Kunst , Berlin (Zeichenarbeiten für Maschatta, und Karachi Projekte)

2011-13:
Masterstudium Denkmalpflege an der TU Berlin,
Masterarbeit: Erbil, Nordirak. Alter Basar, Qaisariya-Ost. Baudokumentation-Schadenanalyse-Maßnahmenplanung (Mit Anne-Marie Arera

2004-11:
Diplomstudium der Architektur an der Universität Kalamoon, Dairatieh /Syrien, und der Private Universität für Wissenschaft und Kunst, Aleppo/Syrien

2004-11:
Bachelorstudium der Archäologie an der Universität Aleppo, Aleppo/Syrien