Dipl.-Ing. Claudia Winterstein – Publikationen

Dipl.-Ing. Claudia Winterstein – Publikationen

Aufsätze
  • M. Jonasch – C. Winterstein, The Layout of a Late Classical Fortress in Eastern Sicily. The Military Outpost on Monte Turcisi (CT), in: M. Eisenberg – R. Khamisy (Hrsg.), The Art of Siege Warfare and Military Architecture from the Classical World to the Middle Ages (im Druck)
  • D. Lukas – C. Winterstein, Architektur im Kontext multipler Kontaktzonen der ‚Romanisierung‘. Zur Frage nach der Kontinuität von spätlatènezeitlichem und römischem Bauen in Mitteleuropa, in: D. Marzoli – S. Reinhold – A. Slawisch – U. Schlotzhauer – B. Vogt (Hrsg.), Connecting Cultures. Formen, Wege und Räume kultureller Interaktion, Tagungsband zur Arbeit des Cluster 6 des Deutschen Archäologischen Instituts (im Druck)
  • M. Jonasch – C. Winterstein – F. Ferlito, Nuove ricerche sulla fortezza greca di Monte Turcisi (CT). Rapporto preliminare, The Journal of Fasti Online. FOLD&R Italy 446, 2019, <http://www.fastionline.org/docs/FOLDER-it-2019-446.pdf>
  • A. Schuhmann – C. Winterstein, Das Tieranatomische Theater in Berlin-Mitte. Dokumentation und bauhistorische Untersuchung der Erweiterungsbauten von 1874 und 1935/36, in: Bauforschung und Denkmalpflege. Jahrbuch des Fachgebiets Historische Bauforschung und Baudenkmalpflege der Technischen Universität Berlin 1, Berlin 2017, 43–66
  • C. Winterstein, Bauen mit Beachrock. Ein lokales Baumaterial und seine innovative Verwendung im kilikischen Selinus der Kaiserzeit, in: D. Kurapkat – U. Wulf-Rheidt (Hrsg.), Werkspuren. Materialverarbeitung und handwerkliches Wissen im antiken Bauwesen. Internationales Kolloquium in Berlin 13.–16. Mai 2015 veranstaltet vom Architekturreferat des DAI, DiskAB 12, Regensburg 2017, 285–302
  • M. Jonasch – C. Winterstein, Monte Turcisi, Italien. Ein griechischer Militärstützpunkt in Ostsizilien, e-Forschungsberichte des DAI 2016. Faszikel 3, 87–102, <https://publications.dainst.org/journals/efb/1548/4454>
  • C. Winterstein, Şekerhane Köşkü in Selinus. The Alleged Cenotaph for Roman Emperor Trajan. Preliminary Report on Current Architectural Research, in: M. Hoff – R. Townsend (Hrsg.), Rough Cilicia. New Historical and Archaeological Approaches. Proceedings of the International Rough Cilicia Conference, Lincoln, Nebraska, October 2007 (Oxford 2013) 152–169.
  • S. Türkmen – G. Demir – C. Winterstein, Geoarchaeological Survey at Şekerhane Köşkü, Selinus in 2009, ANMED. News of Archaeology from Anatolia’s Mediterranean Areas 8, 2010, 199–202.
  • C. Winterstein, Der Şekerhane Köşkü in Selinus. Bauhistorische Untersuchungen zum vermuteten Kenotaph des Kaisers Trajan, architectura. Zeitschrift für Geschichte der Baukunst / Journal of the History of Architecture 39, 2009, 27–41.
  • S. Türkmen – C. Winterstein, Geophysical Survey at Şekerhane Köşkü, Selinus in 2008, ANMED. News of Archaeology from Anatolia’s Mediterranean Areas 7, 2009, 175–178.
  • C. Winterstein, Der Şekerhane Köşkü in Selinus. Bericht über die Kampagne 2007, Araştırma Sonuçları Toplantısı 26/2, 2009, 411–422.
  • C. Winterstein, Şekerhane Köşkü (Selinus) 2006, Araştırma Sonuçları Toplantısı 25/3, 2008, 149–158.
  • M. Wagner – M. Flitsch – C. Winterstein – H. Lehmann – K.-U. Heußner – R. Xiaoyan – X. Yongming – C. Linhai – U. Wulf-Rheidt – P. Tarasov – A. Dwyer, Traditionelles Bauen und Wohnen der Salar in Nordwest-China, Archäologische Mitteilungen aus Iran und Turan 39, 2007, 127–234.

 

Mitherausgeberschaft
  • Elgin von Gaisberg – Dorothée Sack – Martin Gussone – Claudia Winterstein – Antonia Brauchle – Axel Schuhmann (Hrsg.), MSD Jahrbuch 2013–15, Masterstudium Denkmalpflege der Technischen Universität Berlin 11 (Berlin 2015).
  •  Dorothée Sack – Martin Gussone – Claudia Winterstein – Antonia Brauchle – Axel Schuhmann (Hrsg.), MSD Jahrbuch 2012–14, Masterstudium Denkmalpflege der Technischen Universität Berlin 10 (Berlin 2014).