Berlin-Brandenburg und Umgebung

Berlin-Brandenburg und Umgebung

 

In Berlin und in den nahe gelegenen Bundesländern werden vom Fachgebiet seit Jahren bauhistorische Untersuchungen an bedeutenden historischen Gebäuden durchgeführt. Dazu zählen die mit dem Kooperationspartner ‘Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin Brandenburg’ durchgeführten Bauforschungen zu den Berliner Schlössern Schönhausen, Charlottenburg und zum Schloss auf der Pfaueninsel. In Wittenberg (Sachsen-Anhalt) wird in einem interdisziplinären Forschungsprojekt zusammen mit Historikern, Kirchen- und Kunsthistorikern der Universitäten Leipzig und Halle-Wittenberg anhand von baulichen Quellen und Archivalien der Wandel untersucht, der im 16. Jahrhundert durch Universitätsgründung und Reformation stattgefunden hat.

Geplant ist ein Projekt zur Erforschung der Berliner Synagogen, die wie zahlreiche andere Synagogen von den Nationalsozialisten zerstört wurden. Diese Synagogen werden in Form von 3D-Visualisierungen rekonstruiert, um auf anschauliche Weise an die inzwischen zerstörten Bauwerke und die jüdische Tradition in Berlin zu erinnern.